Spartipps für den Urlaub

Spartipps

Spartipps

Sie wollen etwas Geld sparen, doch einen schönen Urlaub haben und neue Abenteuer erleben. Es gibt immer mehr dafür nützliche Tipps, um einen tollen und zugleich günstigen Urlaub irgendwo zu verbringen. Einige Tricks kennen Sie bestimmt schon, daran soll man sich aber ein bisschen erinnern. Andere Tricks bringen wir in diesem kurzen Überblick, damit das Sparen beim nächsten Urlaub eine Leichtigkeit ist:

Die Top 5 Urlaubs-Spartipps

1. Der richtige Zeitpunkt

Wenn Sie einen richtigen Zeitpunkt wählen, können Sie auf jeden Fall viel Geld ersparen. Nicht während der Saison, sondern etwa anfangs oder Ende einer, noch besser wäre es wenn Sie andere Jahreszeiten und andere Destinationen wählen würden. Danach sollen Sie entweder wenigstens zwei Wochen früher ihren Flug buchen oder andere Transportmittel versichern oder kurz vor ihrem Urlaub etwas buchen, damit Sie einen Preisnachlass bekommen und auf diese Weise nicht die ganze Ersparnis ausgeben müssen.

2. Das richtige Ort

Etwas abgelegene Orte wählen kann für Sie nur besser sein, da größere Städte und touristische Erholungs- und Urlaubsgebiete überfüllt sein können und außerdem können dort Preise ziemlich hoch steigen. Kleinere Städte bieten ihren Gästen Frieden, Erholung und Entspannung. Das Ort soll nicht nur ihrer Persönlichkeit, sondern auch ihren Angewohnheiten angepasst werden. Aktive Menschen sollen ins Gebirge gehen und dort einen aktiven Urlaub machen oder neben dem Meer unterschiedliche Sportarten und Aktivitäten ausprobieren. Ruhigere Menschen sind oft anpassungsfähig und können sowohl im Innern eines Landes als auch am Strand ihren Frieden finden und sich vom alltäglichen Aufgaben wirklich erholen. Jeder kann dabei eine Menge Geld ersparen, wenn die Unterkunft online bucht und günstigere Plätze wie Hostels statt Hotels aussucht.

3. Das Essen

Sie können All-Inclusive-Unterkünfte buchen, damit Sie kein zusätzliches Geld für das Essen geben müssen. Es ist auch günstig, einen Plan im Voraus machen, was und wann Sie essen wollen. Nicht jedes Detail, doch das Budget soll bestimmt und nicht überschritten werden. Eine gute Idee ist, einige Konserven und Lebensmittel mitbringen, die länger dauern und bestimmte Bedingungen aushalten können.

4. Wie lange dauert der Urlaub?

Es ist auf jeden Fall billiger, wenn Sie einmal und für längere Zeit verreisen, als wenn Sie zwei oder mehrere Male nur für eine kurze Zeit verreisen. So spart man nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Dann reist man weniger und fühlt sich nicht so erschöpft, wenn man nach dem Urlaub nach Hause zurückkehrt.

5. Wie verbringen Sie Ihren Urlaub?

Ob mit Freunden, mit der Familie oder allein, Sie können die Natur genießen und eine Vielzahl von verschiedenen Aktivitäten unternehmen, und zwar für wenig oder gar kein Geld. Ohne einen Reiseleiter kann man schon gut auskommen, seitdem es Landkarten und Maps online gibt. Wenn man eigene sportliche Kleidung und andere nötige Sachen mit sich bringt, kann man an vielen Sportarten und Aktivitäten teilnehmen, ohne zusätzlich dafür bezahlen zu müssen.

Mit Segeln zum Beispiel?

Die populärste Sportart ist in letzter Zeit ist das Segeln. Dafür benötigt man nur schönes Zeit, etwas Wind, große Wellen, etwas Kraft und gute Laune. Das kostet nichts! Die einzige Sache, die etwas kostet, ist die Vermietung von einem Segelboot oder einer -Yacht, aber Preise sind heutzutage sehr günstig.


Quelle: Dieser Artikel wurde von Romeo Demes geschrieben, der als Blogger für den Charter Miramo Club arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.